Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile
Das Bild zeigt eine Person mit einer Virtual Reality Brille und zwei Controllern in den Händen.
Airbus: We make it digital – Luft- und Raumfahrt erleben!
20. März 2019
Dieses Bild zeigt "Smarte Pflanzen" in der botanika Bremen. Sie werden über eine Smartphone App gesteuert.
Wie kommt die Zimmerpflanze in die Cloud?
20. März 2019

Informatik trifft auf Botanik – Smarte Pflanzen

Datum

20. März 2019

Zeit

9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Format

> Open DigiLab

Zielgruppe

Klassenstufe 8 bis 10

Veranstaltungsort

Universum Bremen, EG Science Center
Wiener Str. 1A
Bremen
28359

Die 17 Nachhaltigkeitsziele

  • Keine Nachhaltigkeitsziele

Themen & Schlagworte

In unserem Projekt statten junge Forscherinnen Topfpflanzen mit einem Mikrocontroller aus, an dem sie Sensoren und eine Wasserpumpe anschließen. Auf Basis selbst gewonnener Erfahrungswerte programmieren sie dann eine automatisierte Bewässerung zur optimalen Versorgung der Pflanze. Mit dem Internet verbunden, senden die smarten Pflanzen ihre Daten direkt in die Cloud. Die Forscherinnen können nicht nur von unterwegs nachschauen, ob es ihren Pflanzen gut geht,sondern können die Daten auch auswerten, miteinander vergleichen und der Frage nachgehen, wie sich Lufttemperatur und -feuchtigkeit auf den Wasserbedarf von Pflanzen auswirken.

Diese Veranstaltung ist Teil des Open DigiLab!

Programmanbieter

botanika Bremen / smile
Annelie Dau / Marion Nebuhr

Buchung

Ab dem 01.11.2021 kann hier (Link folgt) die gesamte Programmübersicht eingesehen, die gewünschte Veranstaltung ausgewählt und über ein Online Buchungsformular gebucht werden. Eine Buchungsbestätigung wird dann umgehend zugeschickt.

Rückfragen

Zentral über MINTforum@universum-bremen.de